Angebote zu "Einer" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Tillmann, M: Risikokapitalbasierte Steuerung in...
78,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.10.2005, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Risikokapitalbasierte Steuerung in der Schaden- und Unfallversicherung, Titelzusatz: Konzeption einer modellgestützten Risikoanalyse, Autor: Tillmann, Mirko, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Rechnungswesen // Versicherung // Versicherungskaufmann // Führung // Mitarbeiterführung // Makroökonomie // Ökonomik // Makroökonomik // Management: Führung und Motivation, Rubrik: Betriebswirtschaft, Seiten: 360, Abbildungen: zahlreiche Tabellen und Grafiken, Gewicht: 505 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Die Simpsons: Season 9
16,68 € *
ggf. zzgl. Versand

25 verrückte Folgen Spaß auf insgesamt 4 Discs. Die Simpsons sorgen auch in der 9ten Staffel für turbulentes Chaos.-> Disc 1:01. Folge - Homer und New YorkBarney leiht sich Homers Auto und fährt nach New York, wo er den Wagen einfach stehen lässt. Um die Familienkutsche wieder zu bekommen, macht sich nun die Simpsons-Bande auf den Weg und erlebt einen aufregenden Tag in Manhattan.02. Folge - Alles SchwindelAusgerechnet zu Rektor Skinners zwanzigjährigem Dienstjubiläum taucht ein Mann auf, der behauptet er sei der echte Skinner. Der Rektor gibt auch zu, dass er sich den Namen nur angeeignet hatte und eigentlich Armin Tamzarian heißt. Als der echte Skinner das Leben des falschen Skinners übernimmt, ist Springfield nicht mehr wie es war.03. Folge - Die Saxophon-GeschichteLisa spielt begeistert auf ihrem heiß geliebten Saxophon - und nervt damit den Rest der Familie beim Fernsehen. Bart wirft das Saxophon seiner Schwester kurzerhand aus dem Fenster. Auf der Straße wird es von einem Auto kaputt gefahren. Alle hoffen, dass nun Ruhe einkehrt. Lisa ist untröstlich, weiß sich aber schnell zu helfen. Homer muss schließlich wieder einmal auf eine Klimaanlage verzichten, um Lisa ein neues Saxophon kaufen zu können ...04. Folge - Neutronenkrieg und HalloweenWeil der Bürgermeister die Franzosen als Frösche beschimpft hat, werfen diese eine Neutronenbombe über Springfield ab. Alle Bewohner werden zu Mutanten, nur bei den Simpsons verändert sich nichts. Außerdem landen die Simpsons in der Zeit der Hexenverfolgung. Marge und ihre Schwestern werden prompt der Hexerei angeklagt und sollen verbrannt werden.05. Folge - Homer und der RevolverAuch Springfield ist nicht mehr sicher, es geschehen immer mehr Überfälle und Einbrüche. Um seine Familie zu beschützen, legt sich Homer einen Revolver zu. Er ist hellauf begeistert und badet regelrecht in dem ungewohnten Machtgefühl.-> Disc 2:06. Folge - Bart ist mein Superstar Homer, der neue Trainer der Schüler-Footballmannschaft, will unbedingt seinen Sohn Bart groß herausbringen. Doch Bart ist als Quarterback eine richtige Niete, sehr zum Leidwesen seiner Mannschaftskollegen. 07. Folge - Hochzeit auf indisch Apus indische Eltern hatten schon in seiner Kindheit eine Frau für ihn ausgesucht, die er jedoch seit zwanzig Jahren nicht mehr gesehen hat. Als die Hochzeit endlich über die Bühne gehen soll, wendet sich Apu an Homer, weil er nicht weiß, wie er sich verhalten soll. Doch Homers Ratschlag geht nach hinten los. 08. Folge - Der Tag der Abrechnung In Springfield wird ein Einkaufszentrum gebaut, genau dort, wo einmal Ausgrabungen stattgefunden haben. Lisa sorgt dafür, dass vor Baubeginn nochmals alles abgesucht wird. Und wirklich wird dabei ein wunderliches Skelett in Form eines Engels gefunden. 09. Folge - Todesfalle zu verkaufen Marge macht eine Umschulung zur Immobilienmaklerin. Nach vielen Mühen gelingt es ihr, den Flanders ein altes Anwesen zu vermitteln. Sie hat dabei aber ein schlechtes Gewissen, denn in dem Haus wurde früher ein Mord verübt. Das wiederum finden die Flanders eher aufregend. Doch ihr Glück vom neuen Heim währt nicht lange. 10. Folge - Die Lieblings-Unglücksfamilie Bart zündet versehentlich den Weihnachtsbaum an und vernichtet alle Geschenke. Er versteckt die kläglichen Überreste im Garten unter der dicken Schneedecke und behauptet, dass ein Einbrecher das Haus ausgeraubt hat. Nachbarn und Freunde spenden schließlich mitleidig Geld, wovon sich Homer ein teures Auto kauft. Als Barts Schwindel auffliegt, sind die edlen Spender hoch erzürnt und rächen sich an den Simpsons. 11. Folge - Und nun alle singen und tanzen! Die Simpsons begeben sich auf eine musikalische Zeitreise durch ihre Vergangenheit in Springfield. Zu jedem Ereignis gibt es eine passende Melodie. Unter anderem erinnern sie sich an die Schließung des Nachtclubs von Mrs. Belle und die ausgelassene Feier bei der Bürgerversammlung und entdecken mal wieder, dass ohne Musik alles nur halb so schön wäre. 12. Folge - Die armen Vagabunden Bart hat auf dem Jahrmarkt großen Schaden angerichtet und muss jetzt seine Schulden abarbeiten. Homer ist begeistert von dem Job des Sohnemanns und lässt sich gleich mitengagieren. Als Polizeichef Wiggum die Bude beschlagnahmt, stehen Cooder und Spud, die Inhaber der Bude, auf der Straße. Hilfsbereit nimmt Homer die beiden mit nach Hause. Doch das geht nicht lange gut. -> Disc 3:13. Folge - In den Fängen einer Sekte Homer schließt sich einer Sekte an, die Glückseligkeit auf einem anderen Planeten verspricht. Als auch seine Familie gezwungen wird, in die Sekte einzutreten, widersetzt sich Marge mit allen Mitteln. Mit Hilfe von Reverend Lovejoy, Flanders und Hausmeister Willie will sie Homer und die Kinder vom Gelände der Sekte entführen. 14. Folge - Der blöde UNO-Club Auf der Fahrt zum Uno-Modell-Treffen baut Fahrer Otto einen Unfall. Der Bus stürzt ins Meer und landet schließlich auf einer unbewohnten Insel. 15. Folge - Krusty s letzte Versuchung Nicht mal Jay Leno kann Krusty h elfen. Der Clown hat mit seinen Auftritten einfach keinen Erfolg mehr. Niedergeschlagen will sich Krusty nicht nur aus der Werbung, sondern ganz aus dem Berufsleben zurückziehen. 16. Folge - Eine Frau für Moe Moe ist verliebt und glaubt seiner Herzensdame mit Geld und Luxus imponieren zu müssen. Als er Homer bittet, sein Auto zu stehlen, um von der Versicherung Geld zu kassieren, geht alles schief und der arme Homer landet im Gefängnis. 17. Folge - Vertrottelt Lisa? Lisa befürchtet, langsam zu verblöden, weil sie als einzige nicht in der Lage ist, ein Bilderrätsel zu lösen. Als Grandpa ihr dann auch noch erzählt, dass alle Simpsons erblich vorbelastet seien und zunehmend vertrotteln würden, ist es um Lisas Seelenruhe geschehen. 18. Folge - Der merkwürdige Schlüssel Bart und Ralph Wiggum, der Sohn des Polizeichefs, schleichen sich in das stillgelegte Staatsgefängnis ein. Vor allem der Elektrische Stuhl hat es den beiden Jungs besonders angetan. 19. Folge - Homer geht zur Marine Homer Simpson ist dermaßen übermüdet, dass er während seiner Arbeit im Atomkraftwerk zum wiederholten Mal einschläft. Für Mr. Burns Grund genug, Homer fristlos zu entlassen. In seiner Verzweiflung meldet er sich zur Marine. Während einer Übung gerät Homer mit seinem U-Boot in russische Hoheitsgewässer und löst einen diplomatischen Konflikt aus. Das Ergebnis: Homer wird aus der Marine entlassen. -> Disc 4:20. Folge - Die Trillion-Dollar-Note Wegen seiner Steuerschulden wird Homer vom FBI als Spitzel angeheuert. Seine brisante Mission ist es, bei Mr. Burns eine Trillion-Dollar-Note finden. Burns sollte diesen Geldschein eigentlich vor Jahren als Nachkriegshilfe nach Europa bringen, hat ihn aber einfach selbst behalten. 21. Folge - Die neuesten Kindernachrichten Lisa avanciert zur Moderatorin der Kindernachrichten-Sendung. Bart macht ihr nach nicht allzu langer Zeit den Rang streitig, indem er die Zuschauer mit sentimentalen Beiträgen rührt. Ein schrecklicher Geschwisterstreit um Quote, Sendeplatz und Zuschauer bricht aus. 22. Folge - Die sich im Dreck wälzen Homer ist vom ewigen Müllraustragen gelangweilt und beschließt, sich selbst zum Referenten der Müllabfuhr wählen zu lassen. Er will sich um die dort vorherrschenden Probleme kümmern. Bereits Nach einem Monat hat Homer jedoch sein ganzes Budget verschleudert und macht mit den umliegenden Städten einen wahnwitzigen Deal aus. 23. Folge - König der Berge Werbegag für eine Apfelmus-Riegel-Firma: Homer soll das "Mörderhorn" besteigen. Der Berg birgt so manches Geheimnis: Zwei Sherpas werden ihn im Auftrag der Firma heimlich begleiten und sicher hinauf bringen. Homer bemerkt dies: und schickt die Sherpas weg. Ganz allein erklimmt er den Berg. Bart hat daraufhin größte Hochachtung vor seinem Dad, der dies nur für seinen Sohn getan hat. 24. Folge - Die Kugel der Isis Lisa will unbedingt ins Museum, denn dort findet eine Isis-Ausstellung statt. Da niemand für sie Zeit hat, fährt sie allein mit dem Bus - doch der fährt statt ins Museum ganz woanders hin. Aber sie findet wieder in die Stadt zurück, wo Homer sie bereits gesucht hat. Schließlich steigen die beiden nachts heimlich in die Isis-Ausstellung ein. Dort machen die beiden eine sensationelle Entdeckung: Homer und Lisa kommen dahinter, dass die Kugel der Isis eine antike Music-Box ist. 25. Folge - Die Gefahr, erwischt zu werden Homer und Marge entdecken, dass ihr Liebesleben neuen Auftrieb erhält - wenn sie fürchten, dabei erwischt zu werden. Also suchen sie sich für ihre Liebesspiele die gewagtesten Orte aus. Auf einem Minigolfplatz werden sie ertappt. Nackt ergreifen sie die Flucht. Sie landen mit einem Ballon in einem Fußballstadion voller Zuschauer. All dies stört die beiden aber überhaupt nicht. Ganz im Gegenteil: Es verleiht ihrem Liebesleben den gewünschten Auftrieb.

Anbieter: buecher
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Die Simpsons: Season 9
16,68 € *
ggf. zzgl. Versand

25 verrückte Folgen Spaß auf insgesamt 4 Discs. Die Simpsons sorgen auch in der 9ten Staffel für turbulentes Chaos.-> Disc 1:01. Folge - Homer und New YorkBarney leiht sich Homers Auto und fährt nach New York, wo er den Wagen einfach stehen lässt. Um die Familienkutsche wieder zu bekommen, macht sich nun die Simpsons-Bande auf den Weg und erlebt einen aufregenden Tag in Manhattan.02. Folge - Alles SchwindelAusgerechnet zu Rektor Skinners zwanzigjährigem Dienstjubiläum taucht ein Mann auf, der behauptet er sei der echte Skinner. Der Rektor gibt auch zu, dass er sich den Namen nur angeeignet hatte und eigentlich Armin Tamzarian heißt. Als der echte Skinner das Leben des falschen Skinners übernimmt, ist Springfield nicht mehr wie es war.03. Folge - Die Saxophon-GeschichteLisa spielt begeistert auf ihrem heiß geliebten Saxophon - und nervt damit den Rest der Familie beim Fernsehen. Bart wirft das Saxophon seiner Schwester kurzerhand aus dem Fenster. Auf der Straße wird es von einem Auto kaputt gefahren. Alle hoffen, dass nun Ruhe einkehrt. Lisa ist untröstlich, weiß sich aber schnell zu helfen. Homer muss schließlich wieder einmal auf eine Klimaanlage verzichten, um Lisa ein neues Saxophon kaufen zu können ...04. Folge - Neutronenkrieg und HalloweenWeil der Bürgermeister die Franzosen als Frösche beschimpft hat, werfen diese eine Neutronenbombe über Springfield ab. Alle Bewohner werden zu Mutanten, nur bei den Simpsons verändert sich nichts. Außerdem landen die Simpsons in der Zeit der Hexenverfolgung. Marge und ihre Schwestern werden prompt der Hexerei angeklagt und sollen verbrannt werden.05. Folge - Homer und der RevolverAuch Springfield ist nicht mehr sicher, es geschehen immer mehr Überfälle und Einbrüche. Um seine Familie zu beschützen, legt sich Homer einen Revolver zu. Er ist hellauf begeistert und badet regelrecht in dem ungewohnten Machtgefühl.-> Disc 2:06. Folge - Bart ist mein Superstar Homer, der neue Trainer der Schüler-Footballmannschaft, will unbedingt seinen Sohn Bart groß herausbringen. Doch Bart ist als Quarterback eine richtige Niete, sehr zum Leidwesen seiner Mannschaftskollegen. 07. Folge - Hochzeit auf indisch Apus indische Eltern hatten schon in seiner Kindheit eine Frau für ihn ausgesucht, die er jedoch seit zwanzig Jahren nicht mehr gesehen hat. Als die Hochzeit endlich über die Bühne gehen soll, wendet sich Apu an Homer, weil er nicht weiß, wie er sich verhalten soll. Doch Homers Ratschlag geht nach hinten los. 08. Folge - Der Tag der Abrechnung In Springfield wird ein Einkaufszentrum gebaut, genau dort, wo einmal Ausgrabungen stattgefunden haben. Lisa sorgt dafür, dass vor Baubeginn nochmals alles abgesucht wird. Und wirklich wird dabei ein wunderliches Skelett in Form eines Engels gefunden. 09. Folge - Todesfalle zu verkaufen Marge macht eine Umschulung zur Immobilienmaklerin. Nach vielen Mühen gelingt es ihr, den Flanders ein altes Anwesen zu vermitteln. Sie hat dabei aber ein schlechtes Gewissen, denn in dem Haus wurde früher ein Mord verübt. Das wiederum finden die Flanders eher aufregend. Doch ihr Glück vom neuen Heim währt nicht lange. 10. Folge - Die Lieblings-Unglücksfamilie Bart zündet versehentlich den Weihnachtsbaum an und vernichtet alle Geschenke. Er versteckt die kläglichen Überreste im Garten unter der dicken Schneedecke und behauptet, dass ein Einbrecher das Haus ausgeraubt hat. Nachbarn und Freunde spenden schließlich mitleidig Geld, wovon sich Homer ein teures Auto kauft. Als Barts Schwindel auffliegt, sind die edlen Spender hoch erzürnt und rächen sich an den Simpsons. 11. Folge - Und nun alle singen und tanzen! Die Simpsons begeben sich auf eine musikalische Zeitreise durch ihre Vergangenheit in Springfield. Zu jedem Ereignis gibt es eine passende Melodie. Unter anderem erinnern sie sich an die Schließung des Nachtclubs von Mrs. Belle und die ausgelassene Feier bei der Bürgerversammlung und entdecken mal wieder, dass ohne Musik alles nur halb so schön wäre. 12. Folge - Die armen Vagabunden Bart hat auf dem Jahrmarkt großen Schaden angerichtet und muss jetzt seine Schulden abarbeiten. Homer ist begeistert von dem Job des Sohnemanns und lässt sich gleich mitengagieren. Als Polizeichef Wiggum die Bude beschlagnahmt, stehen Cooder und Spud, die Inhaber der Bude, auf der Straße. Hilfsbereit nimmt Homer die beiden mit nach Hause. Doch das geht nicht lange gut. -> Disc 3:13. Folge - In den Fängen einer Sekte Homer schließt sich einer Sekte an, die Glückseligkeit auf einem anderen Planeten verspricht. Als auch seine Familie gezwungen wird, in die Sekte einzutreten, widersetzt sich Marge mit allen Mitteln. Mit Hilfe von Reverend Lovejoy, Flanders und Hausmeister Willie will sie Homer und die Kinder vom Gelände der Sekte entführen. 14. Folge - Der blöde UNO-Club Auf der Fahrt zum Uno-Modell-Treffen baut Fahrer Otto einen Unfall. Der Bus stürzt ins Meer und landet schließlich auf einer unbewohnten Insel. 15. Folge - Krusty s letzte Versuchung Nicht mal Jay Leno kann Krusty h elfen. Der Clown hat mit seinen Auftritten einfach keinen Erfolg mehr. Niedergeschlagen will sich Krusty nicht nur aus der Werbung, sondern ganz aus dem Berufsleben zurückziehen. 16. Folge - Eine Frau für Moe Moe ist verliebt und glaubt seiner Herzensdame mit Geld und Luxus imponieren zu müssen. Als er Homer bittet, sein Auto zu stehlen, um von der Versicherung Geld zu kassieren, geht alles schief und der arme Homer landet im Gefängnis. 17. Folge - Vertrottelt Lisa? Lisa befürchtet, langsam zu verblöden, weil sie als einzige nicht in der Lage ist, ein Bilderrätsel zu lösen. Als Grandpa ihr dann auch noch erzählt, dass alle Simpsons erblich vorbelastet seien und zunehmend vertrotteln würden, ist es um Lisas Seelenruhe geschehen. 18. Folge - Der merkwürdige Schlüssel Bart und Ralph Wiggum, der Sohn des Polizeichefs, schleichen sich in das stillgelegte Staatsgefängnis ein. Vor allem der Elektrische Stuhl hat es den beiden Jungs besonders angetan. 19. Folge - Homer geht zur Marine Homer Simpson ist dermaßen übermüdet, dass er während seiner Arbeit im Atomkraftwerk zum wiederholten Mal einschläft. Für Mr. Burns Grund genug, Homer fristlos zu entlassen. In seiner Verzweiflung meldet er sich zur Marine. Während einer Übung gerät Homer mit seinem U-Boot in russische Hoheitsgewässer und löst einen diplomatischen Konflikt aus. Das Ergebnis: Homer wird aus der Marine entlassen. -> Disc 4:20. Folge - Die Trillion-Dollar-Note Wegen seiner Steuerschulden wird Homer vom FBI als Spitzel angeheuert. Seine brisante Mission ist es, bei Mr. Burns eine Trillion-Dollar-Note finden. Burns sollte diesen Geldschein eigentlich vor Jahren als Nachkriegshilfe nach Europa bringen, hat ihn aber einfach selbst behalten. 21. Folge - Die neuesten Kindernachrichten Lisa avanciert zur Moderatorin der Kindernachrichten-Sendung. Bart macht ihr nach nicht allzu langer Zeit den Rang streitig, indem er die Zuschauer mit sentimentalen Beiträgen rührt. Ein schrecklicher Geschwisterstreit um Quote, Sendeplatz und Zuschauer bricht aus. 22. Folge - Die sich im Dreck wälzen Homer ist vom ewigen Müllraustragen gelangweilt und beschließt, sich selbst zum Referenten der Müllabfuhr wählen zu lassen. Er will sich um die dort vorherrschenden Probleme kümmern. Bereits Nach einem Monat hat Homer jedoch sein ganzes Budget verschleudert und macht mit den umliegenden Städten einen wahnwitzigen Deal aus. 23. Folge - König der Berge Werbegag für eine Apfelmus-Riegel-Firma: Homer soll das "Mörderhorn" besteigen. Der Berg birgt so manches Geheimnis: Zwei Sherpas werden ihn im Auftrag der Firma heimlich begleiten und sicher hinauf bringen. Homer bemerkt dies: und schickt die Sherpas weg. Ganz allein erklimmt er den Berg. Bart hat daraufhin größte Hochachtung vor seinem Dad, der dies nur für seinen Sohn getan hat. 24. Folge - Die Kugel der Isis Lisa will unbedingt ins Museum, denn dort findet eine Isis-Ausstellung statt. Da niemand für sie Zeit hat, fährt sie allein mit dem Bus - doch der fährt statt ins Museum ganz woanders hin. Aber sie findet wieder in die Stadt zurück, wo Homer sie bereits gesucht hat. Schließlich steigen die beiden nachts heimlich in die Isis-Ausstellung ein. Dort machen die beiden eine sensationelle Entdeckung: Homer und Lisa kommen dahinter, dass die Kugel der Isis eine antike Music-Box ist. 25. Folge - Die Gefahr, erwischt zu werden Homer und Marge entdecken, dass ihr Liebesleben neuen Auftrieb erhält - wenn sie fürchten, dabei erwischt zu werden. Also suchen sie sich für ihre Liebesspiele die gewagtesten Orte aus. Auf einem Minigolfplatz werden sie ertappt. Nackt ergreifen sie die Flucht. Sie landen mit einem Ballon in einem Fußballstadion voller Zuschauer. All dies stört die beiden aber überhaupt nicht. Ganz im Gegenteil: Es verleiht ihrem Liebesleben den gewünschten Auftrieb.

Anbieter: buecher
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Implikationen der aktuellen sektorübergreifende...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,3, Rheinische Fachhochschule Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit der Jahrtausendwende sind die Finanzmärkte in umfangreichem Rahmen reguliert worden. Nach der Finanzkrise 2007/ 2008 fand eine weitere Verschärfung der regulatorischen Maßnahmen statt. Derzeit befinden sich innerhalb der Versicherungsbranche drei richtungsweisende Initiativen auf Basis europäischer Gesetzgebung in der Umsetzungsphase. Die Implementierung dieser Initiativen stellt die Versicherungsbranche vor komplexe Herausforderungen. Neben der Durchsetzung der Maßnahmen belastet die Branche derzeit auch die Verzögerung der Umsetzung. Hierdurch bedingt sieht sich die Versicherungsbranche derzeit gezwungen mit reinen Hypothesen arbeiten zu müssen, da teilweise konkrete finalisierte Anforderungen fehlen. Resultierend daraus agieren einige Marktteilnehmer lediglich mit der Zielsetzung einer Mindestumsetzung.Schließlich fordern die Regulierungen nicht nur die Versicherungsbranche, sondern schaden auch den eigentlichen Profiteuren der Regulierungsinitiativen - den Kunden der Branche. Es konnte bspw. nachgeweisen werden, dass sich die Interessenkonflikte aus Beratersicht, bedingt durch die hohen Anforderungen der Europäischen Union, verstärken. Aufgrund der steigenden Betriebsaufwendungen entwickelt sich ein Verkaufsdruck in der Versicherungsbranche, damit auch zukünftig die operativ erwirtschafteten Erträge konstant gehalten oder ausgebaut werden können. Dies führt zu einer subjektiven Beratungsleistung. Diese Entwicklung stellt einen sich wiederholenden Kreislauf dar.In Anbetracht der zwiespältigen Diskussion um die Intensität der Finanzmarktregulation kann diese Erkenntnis eine zentrale Stellung einnehmen. Es ist von großer Bedeutung, dass die Regulierung der Europäischen Union die Verstärkung der Interessenkonflikte als Ziel ausgibt. Dies kann lediglich durch eine geminderte Anzahl an Initiativen und Vorhaben gelingen. Sofern sie diesen Ansatz nicht umsetzt, wird die Beratungsleistung keineswegs objektiver werden. Die Europäische Union verschlechtert auf diese Weise die Ist-Situation, so dass es erneut einer weiteren Regulierung ergibt. Langfristig kann diese fehlgeleitete Entwicklung Marktteilnehmer verdrängen bzw. eine Unterversorgung der Gesellschaft an Versicherungsprodukten zur Folge haben.Die zukünftig verabschiedeten Initiativen der gesetzgebenden Institutionen stellen weiteren Forschungsbedarf dar.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
"Eigenschadenversicherung" oder "Versicherung f...
35,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In der heutigen Zeit wird zunehmend auf Managementfehler geachtet und vor einer persönlichen Inhaftungnahme der Unternehmensleiter wird nicht zurückgeschreckt. Die veränderte Wahrnehmung und verschärfte Umsetzung der Managerhaftung hat verschiedene Ursachen. So zählt neben der wachsenden Anspruchsmentalität der Unternehmenseigner und Investoren auch die Gesetzgebung und Rechtsprechung eine entscheidende Rolle. Der Versicherungsmarkt hat reagiert und eigens eine Absicherungsform für Manager entwickelt, die ihrem Anstellungsunternehmen einen finanziellen Schaden zufügen können. Die Versicherung trägt die Bezeichnung D&O-Versicherung. Diese Arbeit behandelt die grundlegende Fragestellung welcher Kategorie diese Absicherungsform zugeordnet werden kann. Dabei wird im ersten Teil zunächst ein kurzer Überblick über das haftungsrechtliche Umfeld der Organhaftung und deren gesetzlichen Grundlagen gewährt. Folgend mit der rechtlichen Entwicklung, die eine Haftungsverschärfung zur Folge hat. Im zweiten Teil wird die D&O-Versicherung im einzelnen erläutert und einer ausführlichen Untersuchung der Rechtsverhältnisse unterzogen, die für die oben genannte Einordnung sprechen. Abschließend erfolgt die Schlussbetrachtung auf Grundlage der gewonnen Erkenntnisse.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Die deutsche Allianz-Versicherung
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Die deutsche Allianz-Versicherung ist mit einem Umsatz von über 100 Milliarden Euro der größte Versicherungskonzern der Welt, bei dem 76 Millionen Kunden in über 70 Ländern versichert sind. Größte Sparte sind die Lebens- und Krankenversicherungen, gefolgt von den Schaden- und Unfallversicherungen. Zudem ist das DAX-Unternehmen einer der größten Vermögensverwalter. Dieses Buch bietet einen Überblick über die Allianz SE.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Unfall! Was nun?
18,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

„Wer den Schaden hat, ...... “, den Spruch kennen Sie, aber so muss es nicht sein. Hierzu möchte der Autor mit Unterstützung des Vereins SVU e.V. die Verkehrsteilnehmer (Anfänger und Meister) umfassend über die Gefahren auf der Strasse und über die Möglichkeiten zur Unfallvermeidung informieren. Wenn der Unfall schon nicht zu vermeiden war, sollen die nötigen Massnahmen am Unfallort und Informationen über die Ansprüche von Unfallgeschädigten, dessen Schaden minimieren. Fehlende Informationen der Autofahrer und die intensive Werbung, frei nach dem Motto:„Wir regeln alles für Sie“,waren der Anlass einer Vereinsgründung und die Motivation für dieses Buch, denn:Schadenmanagement ist Vertrauenssache von Partnern, die auf Ihrer Seite stehen und Ihre Interessen wahren und nicht auf der Seite des Unfallgegners, dessen Versicherung und deren Kooperationspartnern. Belasten Sie sich nicht mit der Schadenabwicklung, nutzen Sie die Hilfe von Fachleuten.Wie aus dem Blechbeschädigungen nach einem Unfall / Verkehrsereignis noch Informationen über die Schuldfrage, die Verletzungen der Insassen gewonnen werden können, sollte nicht nur den Geschädigten / Beschuldigten interessieren, sondern mehr die Juristen, Mediziner, Sachverständige und Politiker, die damit zu tun haben. Nicht die Aufprallgeschwindigkeit ist das Entscheidende, sondern die Fahrzeug-Konstruktion mit Knautschzonen und sicherer Fahrgastzelle, die die Belastungen der Insassen auf „überlebensfähige“ Werte reduzieren.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Der Selbstbehalt für Versicherungen von Vorstan...
59,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Am 5. August 2009 hat der Gesetzgeber im Rahmen des 'Gesetzes zur Angemessenheit der Vorstandsvergütung (VorstAG)' 93 II 3 AktG eingeführt. Vorstände von Aktiengesellschaften sind nun gehalten, für den Fall des Bestehens einer D&O-Versicherung einen Selbstbehalt am Schaden persönlich zu tragen. Die Norm ist als Reaktion auf die Finanzkrise von 2008/2009 zu sehen, deren Ursache man in mangelndem Risikobewusstsein der Vorstände erblickte. Der Verfasser untersucht umfassend den Regelungsinhalt des 93 II 3 AktG, der in unterschiedliche rechtliche Strukturen eingreift und in vielen Punkten unscharf ist. Die zahlreichen offenen Rechtsfragen werden vertieft betrachtet und praxisnah gelöst. Dies sind unter anderem · die Rechtsfolge eines Verstosses gegen die Selbstbehaltsvereinbarungspflicht, · die Definition des Schadens, an welchen 93 II 3 AktG anknüpft, · die zeitliche Berechnungsgrundlage des Pflichtselbstbehalts und · die praktisch häufige Situation eines Vergleichs. Im Anschluss wird die Handhabung des Selbstbehalts in der Praxis thematisiert. Hervorzuheben sind die Bewertung verschiedener Versicherungsprodukte zur Abdeckung des Selbstbehalts und ihre Gestaltung in der Praxis. Das Werk zeichnet sich durch seinen Praxisbezug aus. Es richtet sich an (Fach-)Anwälte, Unternehmensjuristen und Mitarbeiter in Versicherungen sowie Wissenschaftler, die sich mit der D&O-Versicherung befassen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot