Ihr Schaden Versicherung Shop

Management von Tsunami-Risiken
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die riesigen Wassermassen des Tsunamis, der sich am 26.12.2004 im Indischen Ozean ereignete und in den angrenzenden Ländern etwa 280.000 Menschen das Leben kostete, richteten neben körperlichen auch erhebliche materielle Schäden an. Viele Menschen waren plötzlich von einem Schaden betroffen der in diesen Gebieten bisher von Ver-sicherungen nur unzureichend abgedeckt war. Anjana Buchholz untersucht und beschreibt anschaulich die Ent-stehung von Tsunamis sowie deren Auswirkungen, um Schaden-entstehung und Schadenentwicklung verstehen zu lernen. Anhand der Besonderheiten des südostasiatischen Versicherungsmarktes und des dortigen Klimas wird insbesondere die Versicherbarkeit von Tsunamis in Südostasien analysiert. Neben der Versicherung bieten sich weitere Schutzmöglichkeiten vor Tsunamis, die die Autorin im zweiten Teil der Arbeit ausführlich beschreibt und Möglichkeiten und Grenzen baulicher Maßnahmen sowie eines Frühwarnsystems aufzeigt. Zahlreiche Quellen-angaben untermauern die gezogenen Schlüsse. Das Buch richtet sich an alle Interessierten, die mehr über Tsunamis erfahren wollen, insbesondere auch an Wirtschaftswissenschaftler und Versicherungsexperten.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Der Tote im Teppich
10,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Ein junger Mann steigert sich in den Wahn, observiert zu werden: mit Messerstichen entledigt er sich seines vermeintlichen Verfolgers. Ein fahrerflüchtiger Mann kann überführt werden, als er den Schaden bei der Versicherung meldet. Ein enttäuschter Ehemann verschafft sich ein Alibi, um Frau und Kind zu töten. Diese und weitere Fälle, die sich in jüngster Zeit ereigneten, beschäftigten die Moderatorin über den Anlass der Sendung hinaus. Sie rekonstruiert den Tathergang, die Spurensicherung und -auswertung, die polizeiliche Ermittlungsarbeit, und sie erzählt Schicksale von Tätern und Opfern.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Die Rolle des Bankensystems im post-sowjetische...
13,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,7, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Slavistik, Fachbereich für Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft), 62 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Nach dem Zusammenbruch des Sowjetregimes setzte in Russland Ende der Achtziger Jahre des letzten Jahrhunderts ein wirtschaftlicher und politischer Transformationsprozess mit dem Übergang von der Zentralverwaltungswirtschaft zur Marktwirtschaft ein, der bis heute noch nicht abgeschlossen ist. Ziel des Transformationsprozesses ist es, funktionierende marktwirtschaftliche Strukturen nach westlichem Vorbild aufzubauen. Es ist unbestritten, dass ein leistungsfähiges Bankensystem ein Kernelement einer jeden gut funktionierenden Marktwirtschaft bildet. Empirische Studien belegen auch, dass ein gesundes Bankensystem ein Motor für eine erfolgreiche wirtschaftliche Umgestaltung in Transformationsländern ist. Der Umbau des Bankensystems von einem staatlichen Monobankensystem zu einem privatwirtschaftlichen zweistufigen Bankensystem ist daher ein massgeblicher Teil der Reformen der Wirtschaftstransformation in Russland. Wie schwierig es ist, ein leistungsfähiges Bankensystem in einem Transformationsland aufzubauen, zeigt sich u. a. darin, dass selbst in Ländern mit einer entwickelten Marktwirtschaft Bankenkrisen unabhängig von der wirtschaftlichen Entwicklung des Landes und trotz funktionierender Bankenaufsicht auftreten und grossen wirtschaftlichen Schaden anrichten. Ursachen sind dann unter anderem Zinsrisiken wie bei den US-amerikanischen Savings und Loans Associations. In einem Transformationsland wie der Russischen Föderation besteht deshalb besonders die Gefahr, dass das Wachstum und die Entwicklung des Bankensektors mit der wirtschaftlichen Entwicklung des Landes nicht Schritt halten können und dass das Bankensystem nicht zum Motor, sondern zur Bremse der Wirtschaftstransformation wird. Diese Diplomarbeit befasst sich mit der Frage, welche Rolle der Bankensektor im wirtschaftlichen Transformationsprozess Russlands zwischen 1990 und heute spielte und ob er dieser Rolle gerecht werden konnte. Eines der ersten und wichtigsten Werke zu diesem Thema ist die 1996 von Karin Weber verfasste Dissertation unter dem Titel: 'Die Entwicklung des russischen Bankensystems im Transformationsprozess: eine ökonomische Analyse unter Berücksichtigung institutionenökonomischer Ansätze'. Viele Ansätze aus dieser Dissertation flossen auch in die vorliegende Diplomarbeit mit ein. [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Feuer-Betriebsunterbrechungs-Versicherung
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Bedingungswerk ist nichts Endgultiges, es hat mit der Entwick lung der wirtschaftlichen Verhaltnisse Schritt zu halten und ist schlieBlich zu ersetzen, wenn es sich aIs veraltet erweist. Dies trifft auf die im Jahre 1911 eingefuhrten "Allgemeinen Versicherungs bedingungen fur die Versicherung gegen Schaden durch Betriebs unterbrechung infolge Brand, Blitzschlag oder Explosion (BUB 1911)" zu. Fur die Behandlung der Materie waren Erlauterungen zur Ein fiihrung der BUV in Deutschland nutzlich gewesen. Fragen., aus denen im Laufe der Zeit Probleme erwuchsen, hatten sich leichter beant worten lassen, waren die Gedanken uberliefert worden, von denen sich die Verfasser der ersten Allgemeinen Versicherungsbedingungen bei ihrer Arbeit haben leiten lassen. Eine solche Uberlieferung soIl die vorliegende Schrift hinsichtlich der neuen Allgemeinen Feuer-Betriebsunterbrechungs Versicherungsbedingungen (FBUB) gewiihrleisten. Bei der Auslegung der Bedingungen konnen sich in der Praxis aus der Fulle des Stoffes noch manche Fragen ergeben, ihre Klarung muB der Zukunft vorbehalten bleiben. Fur Anregungen zur Aus gestaltung dieser Schrift werden die Verfasser dankbar sein. Koln und Freiburg, Januar 1957. P. Fuphoeller O. John Das Manuskript wurde durchgesehen von den mit den Verfassern in die BU-Bedingungskommission des Sachverbandes berufenen Herren Dipl lng. C. D. Beenken, Dr. W. Blanck, Dr. L. Bruckner, A. Jungnitz, M. Vollert, H. Weger, denen auch an dieser Stelle gedankt sei. Inhaltsverzeimnis Seite Vorwort ... 5 Abkiirzungen 11 EinfUhrung .

Anbieter: Dodax
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Wörterbuch der Versicherung - Dictionary of Ins...
20,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Wörterbuch der Versicherung ist ein Nachschlagewerk, das gerade in Zeiten zunehmender Globalisierung, expandierender Exporte und dem zunehmenden Gebrauch von Anglizismen seine Bedeutung erlangt. Wirtschaftstexte sind heute nicht mehr nur national gebräuchliche Texte. Verträge, Vereinbarungen sowie die Verhandlungen hierzu werden nicht selten auch im Ausland verwendet oder geführt, Konferenzen sind mehrsprachig oder englisch.Das Wörterbuch enthält eine Zusammenstellung von Begriffen aus der Praxis für die Praxis. Es rekrutiert seinen Inhalt aus Policen der einzelnen Versicherungssparten, aber auch aus der nationalen und internationalen Korrespondenz im Versicherungssektor.Das Kompendium ist mit über 20.000 Begriffen ein wertvoller Helfer im Tagesgeschäft. Es spricht Versicherer, Versicherungsnehmer und Versicherungsvermittler gleichermaßen an und enthält versicherungs- und haftungsrechtliche Begriffe ebenso wie die Begriffe aller wesentlichen Schaden- und Personenversicherungen - aus der Haftpflicht-, Kraftfahrzeug-, Lebens-, Feuer- und Transportversicherung.Als Ergänzung wird die Nutzung der neuen Ausgabe Englisch/Deutsch empfohlen, die zeitgleich mit diesem Nachschlagewerk erschienen ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Rien ne va plus - Nichts geht mehr
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei einem folgenreichen Unfall fährt der passionierte Industriekletterer Jason Waters auf den teuren Jaguar des reichen und charismatischen Casinobesitzers Michael Cole auf. Als Jasons Versicherung den Schaden nicht bezahlen will, sieht der selbstbewusste Skycity-Inhaber seine Chance gekommen, dem attraktiven Extremsportler ein brisantes Angebot zu unterbreiten, um dessen Schulden bei ihm zu tilgen.Doch wie viel Schauspielkunst muss Jason dabei tatsächlich aufbringen und wie viel davon ist echt? Der eigentlich Heterosexuelle wird mit ungeahnten Gefühlen überschwemmt, denen er sich nur schwer entziehen kann. Und auch der bekennend schwule Michael Cole droht seinem eigenen Spiel zu erliegen. Ist der Einsatz zu hoch oder können beide siegreich daraus hervorgehen? Nicht weniger als bedingungslose Liebe steht auf dem Spiel.Dieses Buch enthält homoerotische Handlungen und ist für Leser unter 18 Jahren und für homophobe Menschen nicht geeignet.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Die deutsche Allianz-Versicherung
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Die deutsche Allianz-Versicherung ist mit einem Umsatz von über 100 Milliarden Euro der größte Versicherungskonzern der Welt, bei dem 76 Millionen Kunden in über 70 Ländern versichert sind. Größte Sparte sind die Lebens- und Krankenversicherungen, gefolgt von den Schaden- und Unfallversicherungen. Zudem ist das DAX-Unternehmen einer der größten Vermögensverwalter. Dieses Buch bietet einen Überblick über die Allianz SE.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Der Selbstbehalt für Versicherungen von Vorstan...
59,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Am 5. August 2009 hat der Gesetzgeber im Rahmen des 'Gesetzes zur Angemessenheit der Vorstandsvergütung (VorstAG)' 93 II 3 AktG eingeführt. Vorstände von Aktiengesellschaften sind nun gehalten, für den Fall des Bestehens einer D&O-Versicherung einen Selbstbehalt am Schaden persönlich zu tragen. Die Norm ist als Reaktion auf die Finanzkrise von 2008/2009 zu sehen, deren Ursache man in mangelndem Risikobewusstsein der Vorstände erblickte. Der Verfasser untersucht umfassend den Regelungsinhalt des 93 II 3 AktG, der in unterschiedliche rechtliche Strukturen eingreift und in vielen Punkten unscharf ist. Die zahlreichen offenen Rechtsfragen werden vertieft betrachtet und praxisnah gelöst. Dies sind unter anderem · die Rechtsfolge eines Verstosses gegen die Selbstbehaltsvereinbarungspflicht, · die Definition des Schadens, an welchen 93 II 3 AktG anknüpft, · die zeitliche Berechnungsgrundlage des Pflichtselbstbehalts und · die praktisch häufige Situation eines Vergleichs. Im Anschluss wird die Handhabung des Selbstbehalts in der Praxis thematisiert. Hervorzuheben sind die Bewertung verschiedener Versicherungsprodukte zur Abdeckung des Selbstbehalts und ihre Gestaltung in der Praxis. Das Werk zeichnet sich durch seinen Praxisbezug aus. Es richtet sich an (Fach-)Anwälte, Unternehmensjuristen und Mitarbeiter in Versicherungen sowie Wissenschaftler, die sich mit der D&O-Versicherung befassen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Schaden- und Leistungsmanagement - Sachversiche...
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band der Fachwirt-Literatur für den Handlungsbereich "Schaden- und Leistungsmanagement" behandelt die Themen eines Wahlbausteins der Fortbildung zum Fachwirt für Versicherungen und Finanzen im Bereich "Betriebliche Kernprozesse". Es baut auf dem Band "Sachversicherungen für private und gewerbliche Kunden" aus dem Bereich "Produktmanagement" auf. Die 2. Auflage wurde neu überarbeitet und auf die Bedingungswerke "Proximus 3" und "Proximus Gewerbekunden 1" angepasst.Im Handlungsbereich "Schaden- und Leistungsmanagement" soll die Fähigkeit nachgewiesen werden, komplexe Schaden- und Leistungsfälle dem Grunde und dem Umfang nach prüfen und die Regulierung oder die Ablehnung vornehmen zu können. Dabei sollen rechtliche Vorschriften angewendet, betriebliche Abläufe berücksichtigt und die Interessen von Kunden und Versicherern abgewogen werden.Diese Fähigkeiten für die Sparten der gewerblichen Sachversicherung, der Technischen Versicherungen (Maschinenversicherung, Elektronikversicherung, Bauleistungs- und Montageversicherung, Ertragsausfall- und BU-Versicherung) sowie der Transportversicherungen (Güterversicherung und Verkehrshaftungsversicherung) werden in vier Stufen vermittelt:1. Komplexe Schaden- und Leistungsfälle bearbeiten (unter Berücksichtigung von Regressmöglichkeiten sowie Mit- und Rückversicherung)2. Geschäftsprozesse im Schaden- und Leistungsmanagement auch unter Berücksichtigung von Assistance-Leistungen gestalten3. Controlling-Maßnahmen im Schaden- und Leistungsbereich durchführen4. Empfehlungen zur Schadenverhütung und Schadenminderung entwickeln.Das Werk ist zwar als Lehrbuch für die Fachwirt-Fortbildung konzipiert, eignet sich aber darüber hinaus bestens auch als Nachschlagewerk für Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen, Agenturen und Maklern, die sich in die Materie des Schaden- und Leistungsmanagements im Bereich Sachversicherung einarbeiten wollen.

Anbieter: buecher
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
VHV-Bauschadenbericht.
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der vom Institut für Bauforschung e. V. (IFB) im Auftrag der VHV Allgemeine Versicherung AG erstellte Bauschadenbericht bietet Bauunternehmern, Architekten, Planern und Bauingenieuren eine neue Grundlage zur Steigerung der Bauqualität: Wie erreicht man Mangel- und Schadenfreiheit - und wie setzt man das im Planungs- und Bauprozess um? Und worüber sprechen wir im Rechtssinn, wenn es um gute Bauqualität geht?Ausgewertet wurden die Bauschadensberichte der Bauspezialversicherung VHV Allgemeine Versicherung AG. Schadenzahlen und Schadenkosten wurden über den Zeitraum der letzten fünf Jahre analysiert und bewertet.Beispielhafte Schadenfälle werden detailliert aufgearbeitet. Sie erhalten damit einen breiten Querschnitt durch verschiedenste Schadenfälle, deren Ursachen und Kosten sowie Handlungsempfehlungen, wie der Schaden hätte behoben werden können.Interviews mit unterschiedlichsten Planungs- und Baubeteiligten zu ihrem jeweiligen Umgang mit dem Themenfeld Bauqualität liefern praxisnahe Strategien zur Erhöhung der Bauqualität in der Zukunft.Der VHV-Bauschadenbericht ist als E-Book kostenfrei und als Printausgabe gegen eine Schutzgebühr erhältlich.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Versicherungsbetrug in der Kfz-Versicherung
9,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Versicherungsbetrug ist so alt wie das Versicherungsgewerbe selbst. Jährlich entstehen den Versicherungsunternehmen durch Betrügerein Schäden in Milliardenhöhe. Betrugsbekämpfung ist daher für jeden Versicherer eine echte Herausforderung.An Beispielfällen zeigt Klein, welche Formen des manipulierten Schadens in der Versicherungsbranche unterschieden werden, wie groß der wirtschaftliche Schaden durch den Versicherungsbetrug ist und dass sich die Versicherungsunternehmen mit geschulten und aufmerksamen Mitarbeitern gegen die Betrügereien wehren sollten.Das Spektrum reicht von kleinsten Manipulationen bis hin zur organisierten Kriminalität.Durch die Typisierung von Sachverhalten können die Mitarbeiter gezielt auf Betrugsfälle aufmerksam werden und diese entsprechend bearbeiten. Klein gibt dazu einige Beispiele aus der Kraftfahrzeugversicherung.Das Referat gibt wichtige Informationen für jeden Schadensachbearbeiter zum Thema Erscheinungsformen und die wirksame Bekämpfung von Versicherungsbetrug, insbesondere in der Kfz-Versicherung.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Produkthaftpflichtversicherung
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Ein Kleinunternehmer produziert Kondensatoren. Diese werden von seinem Abnehmer auf Leiterplatten aufgelötet und an Hersteller von Fernsehgeräten verkauft. Infolge von nachgewiesener Mangelhaftigkeit der Kondensatoren fängt die Leiterplatte Feuer und es kommt bei vielen Endverbrauchern zur völligen Zerstörung des Fernsehers, sowie zu erheblichen Schäden im Wohnbereich. Der Hersteller der TV-Geräte nimmt seinen Zulieferer auf Schadenersatz für diese Sachschäden in Anspruch. Darüber hinaus fordert er die Austauschkosten der Leiterplatten, aus der nicht unerheblichen Menge, der noch nicht ausgelieferten Fernseher. Im Regressweg verlangt der Zulieferer nun von dem Kleinunternehmer diesen Schaden zu ersetzten. Durch derartige Sachverhalte, welche in der Praxis nicht selten vorkommen, werden kleine Unternehmen, die ggf. nur Kleinstteile im Cent-Bereich herstellen, in die Haftung für Millionenschäden genommen. Dazu kommt der Umstand, dass solche Schäden nicht von der üblichen Betriebshaftpflichtversicherung gedeckt sind, wenn es sich um Vermögensschäden handelt. Doch auch dieses Risiko kann durch eine Versicherung abgedeckt werden. Das Produkthaftpflicht-Modell des GDV bietet Deckung für Personen-, Sach- und daraus entstandener weiterer Schäden, sowie bestimmte enumerativ in den Ziff. 4.2 - 4.6 ProdHB genannten Vermögensschäden. Im Folgenden wird die Vermögensschadendeckung der Produkthaftpflichtversicherung nach dem so genannten Produkthaftpflicht-Modell des GDV eingehend erläutert. Aufgrund der wirtschaftlichen Bedeutung wird besonderes Augenmerk auf die Aus- und Einbaukostenklausel der Ziff. 4.4 ProdHB unter Einschluss der fakultativen Deckung für den Einzelteileaustausch, die Reparatur oder andere Mangelbeseitigungsmaßnahmen der Ziff. 4.4.5 ProdHB gelegt. Diese Bedeutung lässt sich daran erkennen, dass die Schäden nach Ziff. 4.4 ProdHB der Anzahl nach den größten Anteil der zu regulierenden Schäden ausmachen.3 Die nachfolgenden Ausführungen beschränken sich im Wesentlichen auf die deckungsrechtlichen Aspekte, um darauf in besonderem Maße eingehen zu können. Es wird darüber hinaus kurz darauf eingegangen welche Deckungslücken entstehen können, wenn die fakultative Ziff. 4.4.5 ProdHB nicht in den Versicherungsschein aufgenommen wird. Dazu wird zunächst die Entwicklung und der Zweck des Produkthaftpflicht-Modells vermittelt, um darauf aufbauend dessen Einfluss auf die Versicherungswirtschaft als Grundlage für die Deckung des [...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht